Samstag, 5. September 2015

Vegan Wednesday #153



Was ist das wirklich Gute daran, dass der Sommer vorbei ist? Ja! Genau! Der Vegan Wednesday ist zurück aus seiner Sommerpause und es wird wieder wöchentlich berichtet und gesammelt. Und während ich mich vom Veganen Sommerfest Berlin erhole (natürlich beim Backen und Kochen), freue ich mich schon wahnsinnig auf all das Gute was der Herbst zu bieten hat.

An meinem Vegan Wednesday diese Woche gabs nix Spektakuläres. Obwohl, eigentlich doch. Es gab vegane Currywurst in der Kantine! Und ich hab meine liebste Lieblingssuppe geschlemmt! Veganerin sein ist so unglaublich schön. Hier also meine leckeren Eroberungen vom Mittwoch!

Gesammelt wird diese Woche bei Cookies & Style und hier findet ihr unsere bunten Pinterest-Boards!




Zum Frühstück gabs Porridge mit Heidelbeeren und Butterscotch-Sirup. Da bleibt mir nicht viel zu sagen. Außer: MEGALECKER!



Ich hab meinem Küchenchef eine nette Mail geschrieben und mich für mehr vegane Gerichte in der Kantine ausgesprochen. Neben einer positiven Antwort gabs die erste Umsetzung: Curryvurst mit Pommes und Salat! Danke lieber Küchenchef!





5 Minuten von mir entfernt ist ein sehr gemütliches Omni-Restaurant mit tollen asiatischen Gerichten. Glücklicherweise gibt es dort auch viele vegane Optionen. Unter anderem meine absolute Lieblingssuppe: Kürbissuppe mit Kokosmilch! Eigentlich müsste sie Kokosmilchsuppe mit Kürbis heißen. Aber Namen sind nebensächlich, denn der unglaubliche Geschmack allein zählt. Dazu gab es einen leckeren alkoholfreien Cocktail mit Apfel, Kiwi und Limette. Und leckeres Sushi mit Avocado & Mango und gebratenem Mini-Spargel. Hachja, ich liebe es.


Kommentare: